Dr. med. Mechtild von Hülst- von Schlabrendorff

Dr. med. Mechtild von Hülst- von Schlabrendorff


  • 1981 - 1991: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Universitätsklinik UKE Hamburg mit Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
  • Seit 1991: Niedergelassene Endokrinologin/ Internistin/Diabetologin
  • Recognition of Quality in Endocrinology (RQE) by the General Assembly oft he European Board of Endocrinology

Zusatzqualifikationen:
  • Endokrinologie
  • Diabetologie
  • Osteologie DVO

Tätigkeit und Mitgliedschaft in Fachgesellschaften:
Dr. med. Mechtild von Hülst- von Schlabrendorff

Dr. med. Wolfgang Ehses


  • 1991 - 1999: Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin
  • 1992: Amerikanisches ECFMGExamen für ausländische Ärzte
  • 1994 - 1995: Forschungsaufenthalt am Institut für Pathologie, University of Texas, Houston, USA
  • 2000: Abschluss Diplom- Sportstudium, DSHS-Köln
  • 2000 - 2001: Weiterbildung Endokrinologie, Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Zusatzqualifikationen:
  • Endokrinologie
  • Diabetologie
  • Osteologie DVO
  • Sportmedizin
  • Diplom-Sportlehrer

Tätigkeit und Mitgliedschaft in Fachgesellschaften: